Deutsch-französisches Doppelmasterprogramm in Architektur / Bauen und Planen in Euroregionen

→ im Rahmen von Eucor — The European Campus mit dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Die École nationale supérieure d’architecture de Strasbourg (Ensas) und die Architekturfakultät des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) bieten einen gemeinsamen Masterstudiengang an, der zur Erlangung eines Doppeldiploms führt (Diplôme d’État d’architecte und Master of Science in Architektur). Die diplomierten Architektinnen, Architekten, Stadtplanerinnen und Stadtplaner können sich im wirtschaftlichen und regionalen Kontext als Fachleute für Architektur und Stadtplanung in grenzüberschreitenden Fragen etablieren.

Important information

Ecole nationale supérieure d’architecture de Strasbourg (Ensas)
8 boulevard Wilson
67000 Strasbourg

Programmverantwortlicher (F)
Dominik Neidlinger
dominik.neidlinger@wanadoo.fr
+33 (0) 388 32 25 35

Kontakt
Catherine Saracco
catherine.saracco@strasbourg.archi.fr
+33 (0) 3 88 22 13 72

Programmbeauftragter (D)
Prof. D. P. L. G. Henri Bava
henri.bava@kit.edu
+49 (0) 721 608 43175

Ansprechpartnerin
Dipl.Ing. Susanne Gerstberger
susanne.gerstberger@kit.edu
+49 (0) 721 608 43175

Logo der Deutsch-französischen Hochschule

Dieser Studiengang wird von der Deutsch-Französischen Hochschule (DFH) unterstützt.